Offroad E-Bike in Brandenburg

Mit dem E-Bike können Sie nicht nur entspannte Fahrradtouren mit Familie und Freunden auf befestigten Straßen und Fahrradwegen unternehmen. Wenn Sie das Abenteuer und Herausforderungen beim Fahrradfahren mögen, können Sie auch Offroad in Brandenburg gehen. Das Fahren auf unbefestigtem Terrain ist jedoch gut vorzubereiten. Wichtig ist, dass Sie das passende E-Bike für diese herausfordernden Touren wählen. Zur Auswahl stehen das Trekking-E-Bike und das Mountain-E-Bike. Bevor Sie Offroad in Brandenburg starten, sollten Sie sich mit dem Thema E-Bike und den einzelnen Typen vertraut machen. Wir zeigen Ihnen, für welche Streckenabschnitte Offroad in Brandenburg sich ein Mountainbike und welche Landstriche sich besser ein Trekking-E-Bike eignet.

Für Ihre Offroad-Touren brauchen Sie ein geländegängiges und sicheres E-Bike. Mountainbikes und Tourenbikes zeichnen sich durch ihre robuste Bauweise aus, sind dabei mit bis zu 30 Kilogramm jedoch vergleichsweise leicht. Die grobstollige breite Bereifung sichert eine gute Bodenhaftung auf Ihren Touren jenseits befestigter Straßen. Das Mountainbike mit seinem robusten und steifen Rahmen ist für harte Geländeeinsätze konzipiert. Auf diesem E-Bike sitzen Sie in gestreckter Haltung, weiter zum Lenker gebeugt. Durch diese sportliche Sitzhaltung verstärken Sie den Druck auf das Vorderrad. Bremskräfte werden besser übertragen und verteilen sich gleichmäßig auf beide Räder. Die Geometrie, also der Radabstand und der Abstand zwischen Sattel und Lenker ist länger als beim Trekkingrad. E-Mountain-Bikes in der Hardtail-Variante sind kaum gefedert, weshalb sie extrem geländegängig sind. Mit diesem E-Bike sind Sie in Brandenburg sicher auf Wald-, Schotter- und Feldwegen unterwegs. In der abwechslungsreichen Landschaft Brandenburgs gibt es kaum eine Gegend, die Sie mit Ihrem E-Mountain-Bike nicht befahren können.

Das Trekking-E-Bike ist ähnlich robust und vielfach einsatzfähig wie das E-Mountainbike. Die kurze Geometrie mit steilen Winkeln ermöglicht eine gerade und komfortable Sitzposition. Aufgrund der guten Federung können Sie mit dem Trekking-E-Bike auch problemlos Schotter-, Wald- und sandige Wege bewältigen. Voll geländegängig ist diese Variante jedoch nicht. Wenn Sie das Abenteuer in den Weiten Brandenburgs suchen und überwiegend Offroad fahren möchten, ist das E-Mountain-Bike die richtige Wahl.

Brandenburg mit seinen abwechslungsreichen See-, Fluss-, Wald- und Feldlandschaften ist groß und hat so viel zu bieten, dass wir nicht alle Urlaubsziele und Offroad-Gelegenheiten aufzählen können. Wir stellen hier jedoch eine Liste mit den beliebtesten Zielen für E-Bikefahrer zur Verfügung. Einmal gelesen, können Sie weitere Informationen einholen, um zu entscheiden, welches Ziel für Ihren nächsten Offroadurlaub in Brandenburg infrage kommt:

Glienicker Brücke – Grunewald
Uferrradweg am Templiner See – Radweg in Petzow/Babelsberg
Radweg in Petzow – Uferradweg Templiner See
Döberitzer Heide – Sandy Trail Neu Döberritz
Seebad Bad Sarrow
Radweg am Teltowkanal
Rostiger Nagel – Schleuse von Senftenberg
Bucht am Rangsdorfer See
Singletrail Blankenfelde
Wildniskernzone – Döberitzer Heide
Werbellinssee
Markplatz Brücke Schöne Stelle Spreewald/Bórkowy